KARL-HEINZ KÜHNKE

Maler, Bildhauer

 

Über mich

Die genaue Beobachtung der Objektwelt und daraus meine subjektiv entstehenden Empfindungen wahrzunehmen, sind die Impulse meiner Malerei. Sie reicht vom Realismus bis zum Expressionismus.

 

Ich verleugne nicht den Gegenstand. Er ist immer in meiner Malerei enthalten. Zuweilen ist er Anlass oder Impuls, jedoch immer spielen bei der Gestaltung meine Empfindungen die wesentliche Rolle.


VITA

1942          in Hamburg geboren
1966-91    Studium der Raumfahrttechnik in Bremen, Tätigkeit als Diplomingenieur,

                  danach als Lehrer
1992-01    Studium der Philosophie, Kunst und Architektur an der Universität Bremen

                  und an der HfK Hamburg.

                  Praktische Ausbildung in Zeichnung, Malerei und Bildhauerei an

                  verschiedenen Instituten und Akademien.

                  Tätigkeit als freischaffender Maler und Bildhauer.
2001          Eröffnung eines eigenen Malerateliers in Bremen und
seit 2005    in Worpswede

                  Ausstellungen in Bremen, Delmenhorst, Hamburg, Trier und Worpswede

 

 

 

Was Sie wissen sollten

Bevorzugte Techniken:
Öl, Pleinair

 

Lieblingsmotive:
Landschaften, Stillleben, Figuren

 

Persönliches Motto:
“Kunst ist in der Natur, wer sie ihr kann entreißen, der hat sie.”

(Albrecht Dürer 1471-1528)

 

 

 

KONTAKT

Karl-Heinz Kühnke

Schubertstraße 34
28209 Bremen
Tel. 0421 -  32 75 30

k.kuehnke@web.de
www.karl-heinz-kuehnke.de

 

 

 

WERKE

 

Naturstein und Holz sind die Materialien, die den Ausgang meiner Bildhauerei bestimmen. Während der Arbeit entsteht ein Dialog mit dem Material, das Material wirkt in die Gestaltung der Skulpturen hinein.
 
Im Laufe der Jahre hat sich meine Malerei derart entwickelt, dass ich überwiegend nur noch in Öl auf Leinwand und vor der Natur male.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie ART99 Worpswede